Fünf gute Gründe, um mit Mixer zu verreisen

Am Wochenende war ich wieder unterwegs, diesmal in meiner Heimatregion Ostwestfalen. Eines hatte ich bei der knappen Abreise vergessen: Meinen handlichen Mixer. Ich weiß, ich weiß, du findest das wahrscheinlich albern, extrem, überflüssig? Wer macht denn so was, mit Mixer zu verreisen? Und warum? Klar, kann ich verstehen. Das dachten meine Mitreisenden in die Prignitz > Mehr

Sechzig Sekunden mit Wumms: Die Mini-Auszeit

Hast du das Gefühl, dass du im Alltag viel zu wenig Zeit für dich findest? Dann bist du in guter Gesellschaft: Über 90% meiner Kunden berichten mir im ersten Gespräch, dass sie sich von ihrem Alltag überfordert und gestresst fühlen. Sie finden einfach keine Zeit mehr für sich selbst. Keine Zeit mehr für uns selbst > Mehr

Was fehlt dir zu deinem Glück?

Sag mal: Bist du glücklich? Und falls ja, was heißt das eigentlich genau? Falls nein: Was genau fehlt dir denn zu deinem Glück? „Erstaunlich viele Menschen wissen gar nicht, was sie wirklich wollen.“ Wenn auch du nicht weißt, was du willst: Das liegt oft daran, dass wir über die Jahre gelernt haben, lieber kleine Brötchen > Mehr

Gesund reisen in New York City: 5 Tipps

Gesund reisen, geht das? Und gesund reisen in New York City? Na klar! Eigentlich war die letzte Woche gar kein richtiger Urlaub für mich, schließlich habe ich die überwiegende Zeit an einer Coaching-Konferenz teilgenommen und viel Neues gelernt, auf das sich meine Kunden jetzt schon freuen können. Dennoch habe ich reichlich Gelegenheiten geschaffen, the big > Mehr

Anleitung zum Unglücklich sein

Unglücklich sein wollen wir doch alle! Auch wenn der Titel Anleitung zum Unglücklich sein darauf anspielt: Ich werde jetzt nicht aus dem Buch von Paul Watzlawick zitieren, obwohl das gar nicht schlecht ist, und auch der gleichnamige Film einen verregneten Sonntag freundlicher erscheinen lässt. Nein, es ist mein eigenes Manifesto zum Unglücklichsein, inspiriert von meinem > Mehr

Statt Bratensoße: Vegane Dips

Bei manchen Zeitgenossen zieht sich ja alles zusammen, wenn sie von veganem Essen hören oder wenn man bei der Grillparty fröhlich „Ich hab vegane Dips und Pasten mitgebracht!“ zur Begrüßung ruft. Das sind meistens die Personen, die mir meine selbstgemachten Pasten begeistert wegfuttern. 😉 Auch wenn ich persönlich lieber pflanzenbasiert esse und mir die Pasten > Mehr

Deine Dosis Klarheit

Hol dir hier meinen Newsletter und erhalte wöchentlich kostenlose Coaching-Übungen und Tipps für ein selbstbestimmtes Leben direkt in dein Postfach.

Deine Angaben sind hier sicher, ich behandle deine Daten streng vertraulich.

Portrait Julia Lakaemper

Money Love

Hol dir hier meine besten Tipps, wie du eine liebevolle Beziehung zu Geld aufbaust. Du bekommst ein Webinar, ein Arbeitsblatt und weitere Tipps, um dein Money Mindset positiv zu verändern. Selbstverständlich kostenlos.

Bitte prüfe jetzt deinen E-Mail-Posteingang.