Wie oft hast du dich schon gefragt: Wann gehen meine Blockaden endlich weg? Wann komme ich an und darf es leicht haben? Du darfst ehrlich sein. 🙂

Du hast schon so viel getan, an deinem Mindset herumgebastelt, Persönlichkeitsentwicklung betrieben, in deinem Leben aufgeräumt … aber deine Blockaden sind immer noch da! Fragst du dich:

Wann gehen meine Blockaden endlich weg?

Dann bist du hier richtig, genau diese Frage beantworte ich dir hier heute:

Ganz ehrlich: Ich kann dich supergut verstehen. Ich hab mich dasselbe ständig gefragt: Wann gehen meine Blockaden endlich weg? Wann, wann, WANN?! 🙂

Ich wollte endlich ankommen. Fertig sein. Meine Ruhe vor diesen Blockaden und limitierenden Glaubenssätzen haben. Vor allem beim Thema Money Mindset und Geld, also bei meinen Geld-Blockaden. Das geht dir wahrscheinlich ganz ähnlich.

Werden deine Blockaden bleiben?

Die Konten sind weiterhin leer, du arbeitest zu viel, deine Kunden finden dich und deine Dienstleistungen und Produkte zu teuer und du hast dabei das Gefühl, dich unter Wert zu verkaufen.

Du hältst dich so gerade über Wasser. Deine Geld-Blockaden halten dich klein!

Es hört einfach nicht auf: Ängste, Hindernisse, Sorgen, Widerstände: Sie tauchen immer wieder auf. Es gibt immer noch was zu tun. Geld-Blockaden, Zweifel und limitierende Glaubenssätze und Überzeugungen bleiben deine Begleiter.

Die Frage bleibt im Raum: Wann gehen meine Blockaden endlich weg?

Du bist und wirst einfach nicht perfekt.

Das, du ahnst es vielleicht schon, wird sich nicht ändern. Deine Blockaden bleiben.

Geld-Blockaden sind normal

Geld-Blockaden sind normal! Wir alle haben sie. Ich hab sie, du hast sie, meine Millionen- und Milliardenschweren Mentoren haben sie auch immer noch.

Wie kann das sein?

Heute lüfte ich mal ein großes Geheimnis: Die Blockaden an sich sind eigentlich gar nicht das Problem. (Du so: Whaaaaaaaat?!)

Deine Blockaden sind nicht das Problem

via GIPHY

 

Ich wiederhole es gern: Deine Geld-Blockaden an sich sind gar nicht das Problem.

Das Problem ist, dass du die Blockaden als Blockaden anerkennst und sie so behandelst.

Deine Blockaden wollen nur spielen

Sie sind nur ein Test.

Sie stellen dich auf die Probe und fragen dich: „Willst du das wirklich?“

Das hörst du allerdings nicht.

Du hörst, dass es eine klare Grenze ist.

Ein Ende. Stop!

Deine Blockade ist wie ein Türsteher

So fühlt es sich nämlich an.

So, als ob es nicht weiter ginge.

So wie ein furchteinflößender Türsteher, der dich nicht vorbeilässt.

Und du fragst dich: Wann gehen meine Blockaden endlich weg?

Nie! Es geht immer weiter!

Ich hab aber auch eine Lösung für dich:

Dein neues Mindset hilft dir, an dich zu glauben

Arbeite an deinem Mindset, damit du das Gefühl zu vertrauen und erfüllt zu dein, nicht verlierst.

Statt mit deinen Gedanken und deinen Gefühlen in den Mangel zu rutschen, bleibst du in der Fülle: Du glaubst daran, dass du weiter kommst.

Du vertraust, dass du vorbeigelassen wirst. Du schenkst dem Türsteher ein schiefes Lächeln und hältst seinem Blick stand. Du glaubst an dich.

Und dann passiert’s: Der Türsteher schenkt dir gleich sein breitestes Lächeln, freut sich, dass er dir einen Schrecken eingejagt hat, wünscht dir einen wunderschönen Abend und lässt dich durch.

Deine Blockaden stellen dich nur auf die Probe

Ich geb dir mal ein Beispiel: Eine meiner Geld-Blockaden, die sich wacker hält, ist eine weit verbreitete: “Ich muss hart arbeiten, um Geld zu verdienen.”

Früher habe ich kaum Selbstfürsorge betrieben, sehr hart für wenig Geld gearbeitet, die ganze Nacht durchgearbeitet, viel zu wenig geschlafen, zu wenig Sport gemacht und an Freizeit oder Urlaub war überhaupt nicht zu denken.

Das sieht heute ganz anders aus!

Auch wenn Anteile von mir diese limitierende Überzeugung weiterhin unbewusst glauben und sie mich weiterhin in gewisser Form in meinen Handlungen beeinträchtigt, kann ich sagen:

Ich bin durch die Arbeit mit meinem Money Mindset inzwischen auf einem viel angenehmeren Level gelandet. Noch nicht angekommen. Aber ich frage mich nicht mehr: Wann gehen meine Blockaden endlich weg?

Die Arbeit an deinem Mindset macht dich stärker

DAS ist die Arbeit an deinem Mindset. Du entwickelst dich. Du wirst stärker. Du kommst voran. Du bist noch nicht an deinem Ziel, aber du kommst immer weiter auf deinem Weg.

Wie in einem Computerspiel spielst du dir neue Level frei. Genau wie in einem Computerspiel kann es sein, dass das nächste Level auch deutlich schwieriger ist und dich zunächst herausfordert.

Du spielst dir Superkräfte frei

Doch dann bemerkst du, dass du dir in diesem Level auch ganz besondere Eigenschaften und Superkräfte freigespielt hast.

Du merkst, dass du mit den Herausforderungen und Blockaden immer besser umgehen kannst. Du lernst dazu, merkst dir, wo die Gefahren lauern und weichst ihnen geschmeidiger aus. Bis dann die nächste Geld-Blockade auftaucht.

Nach der Blockade ist vor der Blockade

Bei mir hat es zum Beispiel ewig gedauert, bis ich mir Hilfe geholt habe. Ich war der Überzeugung, dass ich es noch nicht verdient hätte, mich unterstützen zu lassen. Andere schaffen doch schließlich auch viel mehr als ich!

Ich machte zwar mehr Sport und schlief aus, traf meine Freunde wieder und fuhr in den Urlaub, aber an ein Team war meiner Meinung nach immer noch nicht zu denken.

Also arbeitete ich daran, wendete all mein Wissen an und dann war es soweit: Jetzt habe ich ein dreiköpfiges Team, das mich unterstützt und ich könnte mir heute keinen Tag mehr ohne sie vorstellen.

Blockaden lieben große Projekte

Vor Launches oder größeren Projekten, die du anstößt, kommen limitierende Glaubenssätze und Geld-Blockaden IMMER hoch.

Das Problem ist auch hier: Es ist ein Test.

Es ist KEINE wahre Grenze.

Du lässt dich nur davon ausbremsen.

Die Grenzen wirken ziemlich eindeutig.

Ich auch, immer noch! 🙂

Geld-Blockaden sind normal! Wir alle haben sie. Soweit ich weiß, werden wir alle sie auch weiterhin haben, bis an unser Lebensende.

Es lohnt sich also gar nicht zu fragen: Wann gehen meine Blockaden endlich weg? Sondern: Wann erreiche ich das nächste Level?

Lerne deine Blockaden zu verstehen

Deine Aufgabe ist es, diese Blockaden lesen zu lernen.

Deine Aufgabe ist es, die Blockaden zu bearbeiten und entspannter darauf zu reagieren.

Deine Aufgabe ist es, immer wieder mit den noch vorhandenen Blockaden umgehen zu lernen.

Ich geb dir noch ein Beispiel:

Sagen wir mal, du arbeitest viel und du kommst aber über ein bestimmtes Einkommenslevel einfach nicht hinaus.

Egal, wie sehr du dich auch anstrengst, es bleibt gleich.

Beobachte, was deine Blockaden in dir auslösen

Sobald du verstehst, wie du tickst, geht deine Mindset-Arbeit los. Beobachte, welche Gedanken dafür sorgen, dass du über diese Situation wütend wirst oder deine Gedanken sich darauf konzentrieren, was dir alles entgeht und was du dir alles nicht leisten kannst.

Vielleicht erlebst du gerade eine große finanzielle Belastung und deine Gedanken sorgen dafür, dass du vor Angst und vor Sorgen nicht mehr schlafen kannst.

Natürlich hast du damit auch eine echte Herausforderung. Doch das Problem liegt es nicht an der Situation an sich. Es lässt sich alles lösen!

Es liegt an deiner Wahl der Gedanken und deine bewusste oder unbewusste Entscheidung, wie du darauf reagierst.

Deine Reaktion macht den Unterschied

Die Wahl, wie du reagierst, hast du wiederum zu 100% in deiner Hand. Du hast die volle Kontrolle darüber und du kannst lernen, deine Reaktion zu verändern.

Lust auf mehr? Hör diesen Podcast

Die Fotografin Romy Geßner hat mich für ihren Podcast Radio Romy zum Thema Money Mindset befragt. Hör dir hier das Interview an, um mehr darüber zu lernen, wie dein Money Mindset funktioniert und wie du es positiv veränderst. Klicke hier, um dir den Podcast anzuhören.

Radio Romy Podcast

 

📷 Foto Romy: Kerstin Petermann

Blog-Foto via Unsplash